Passionsspiele in Oberammergau

Generalprobe

am 06. und 13. Mai 2022

Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau. Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und machte auch vor Oberammergau nicht halt. Um dem Elend ein Ende zu setzen, beschlossen die Oberammergauer ein Gelübde abzulegen. 1633 schworen Sie, alle zehn Jahre das Leiden und Sterben Christi aufzuführen.

 

Reiseverlauf:

  • Busfahrt nach Oberammergau.
  • Der 1. Teil beginnt um 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr. In der Pause haben Sie die Möglichkeit im Hotel Rose Abend zu essen.
  • Der 2. Teil beginnt um 20.00 Uhr bis 22.30 Uhr.
  • Anschließend Rückfahrt.

Unser Preis: 120.- EUR p.P.
Busfahrt inkl. Eintritt Kategorie 2

Abfahrt: Aschau 10.30 Uhr (weitere Zustiege auf Anfrage)